Schwerpunkte

Nürtingen

Lehrstellensuche ist erneut schwieriger geworden

13.10.2005 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zahl der Lehrstellen ging weiter stark zurück – Berufsberatung zieht dennoch zufriedene Bilanz: Nicht mehr unvermittelte Bewerber als im Vorjahr

Die Suche nach einer Lehrstelle ist für die Jugendlichen in diesem Jahr erneut schwieriger geworden. Auf einen Bewerber kamen im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen gerade einmal noch 0,58 Lehrstellen, mithin also fast zwei Bewerber pro angebotenem Ausbildungsplatz. Ursache ist das weiter stark zurückgegangene Angebot an Lehrstellen der Betriebe, bei nahezu gleich gebliebener Zahl der Bewerber. Dennoch zogen die Berufsberater am Mittwoch unter dem Strich eine noch relativ erfreuliche Bilanz des abgelaufenen Ausbildungsjahres. Denn trotz der im Vergleich zum Vorjahr nochmals angespannteren Situation habe die Zahl der Bewerber, die zum Stichtag am 30. September noch unversorgt waren, nahezu konstant gehalten werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen