Schwerpunkte

Nürtingen

Lehrlinge lernen soziale Kompetenz

08.09.2005 00:00, Von Mareen Schima — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Auszubildenden der Stadtverwaltung übernehmen die Patenschaft für das Café Regenbogen

NÜRTINGEN. Soziale Kompetenz ist genauso wichtig wie die Kenntnis der Verwaltungsaufgaben: Dieser Herausforderung haben sich die Lehrlinge der Stadt Nürtingen mit einer Patenschaft gestellt. Sie werden künftig im Café Regenbogen, dem Gastronomie-Betrieb der Behinderten-Förderung Linsenhofen, mitarbeiten. Am Dienstag wurden sie von Hannes Wezel, dem Leiter der Stabsstelle Bürgerengagement der Stadt Nürtingen, und Christian Brause, Leiter des Cafés Regenbogen, begrüßt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen