Anzeige

Nürtingen

Lehrermangel kam nicht überraschend

21.03.2018, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kultusministerin Susanne Eisenmann war an der Nürtinger GSR und stellte sich am Abend den kritischen Fragen der Schulleiter

Am Montag besuchte Kultusministerin Susanne Eisenmann die Nürtinger Geschwister-Scholl-Realschule und diskutierte im Lauf des Tages mit Schülern, Elternvertretern und Schulleitern über die Lage der Schulen im Kreis. Hauptanliegen waren die Unterrichtsversorgung, die Belastung der Schulleiter und die Qualität des Unterrichts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Anzeige

Nürtingen

Richtfest im Martin-Luther-Hof

Nürtinger Lutherkirchengemeinde und Stiftung Tragwerk feierten – Im Neubau entstehen Büros, Kita und Gemeinschaftsräume

Am Richtbaum flatterten bunte Bänder und Halstücher und die Frühlingssonne wärmte die Handwerker auf dem Flachdach, als Zimmermeister…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen