Nürtingen

"Lehrer sind zum Optimismus verpflichtet"

07.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Nürtingen wurden 145 Lehreranwärter vereidigt

NÜRTINGEN (pm). Am 1. Februar wurden am Nürtinger Lehrerseminar 130 Lehreranwärterinnen und 15 Lehreranwärter zum Beginn ihres Vorbereitungsdienstes vereidigt. Feierlich begrüßt wurden die jungen Kollegen mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Versöhnungskirche unter der Leitung von Anja Neidhardt und Christina Piscol.

Das Team Spirit, unterstützt von Lehreranwärtern aus dem Vorgängerkurs, gab den neuen Lehreranwärtern mit auf den Weg, dass es gelingen könne, alle beruflichen Anforderungen mit Zuversicht und dem Vertrauen auf Gottes Hilfe zu meistern. Neben den Lehreranwärtern fanden sich zur Kurseröffnung im Lehrerseminar in der Neuffener Straße auch zahlreiche Gäste ein, darunter als Vertreter der Stadt Bürgermeister Rolf Siebert, Schuldekanin Carmen Trick und stellvertretend für die Ämter für Schule und Bildung der neue Amtsleiter aus Reutlingen, Gernot Schultheiß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen