Schwerpunkte

Nürtingen

"Leben am Rathaus": Spatenstich in Neckartenzlingen

16.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Leben am Rathaus“: Spatenstich in Neckartenzlingen

In Zeiten, in denen weniger in Immobilien investiert wird, setzt Neckartenzlingen ein Zeichen: Im Zentrum der Gemeinde, bei Rathaus und Kirche, entstehen in der Planstraße sowohl Wohn- als auch Geschäftsräume. In den neuen Gebäuden sollen im Erd- und Obergeschoss Räume für Geschäfte, Arztpraxen und Büros entstehen. Ab dem Obergeschoss werden Zwei-, Drei- oder Vier-Zimmer-Wohnungen für Familien erstellt. Das neue Ensemble, laut Bürgermeister Herbert Krüger an Neckartenzlingens ältestem Siedlungspunkt erbaut, soll dem Trend entgegenwirken, dass immer mehr Geschäfte von der Stadt auf „die grüne Wiese“ ausweichen. Die gesamte Gewerbefläche umfasst 640 Quadratmeter. Das Projekt soll bis Ende 2007 fertig gestellt werden, sagt Bürgermeister Herbert Krüger. Er selbst wird auch in den neuen Gebäuden zu finden sein, denn die Gemeindeverwaltung zieht auch in eines der neuen Gebäude ein. Die Gesamtkosten für das Projekt sollen sich auf etwa 5,6 Millionen Euro belaufen. Von links nach rechts sind auf unserem Bild Ortsbaumeister Bernhard Fritz, Hans Kiefer von der Baugenossenschaft Pfullingen, die freien Architekten Markus Haug und Kai Schlenther, Neckartenzlingens Bürgermeister Herbert Krüger und Wolfgang Brodbeck von der Baufirma Brodbeck zu sehen. eh/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen