Schwerpunkte

Nürtingen

Landkreis Esslingen will neue Ausbildungsgänge an beruflichen Schulen einrichten

21.01.2022 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Landkreis reagiert mit der Weiterentwicklung seiner beruflichen Schulen auf die neuen Anforderungen. Neue Berufsfelder und Inhalte sollen Einzug halten.

An den Kreisberufsschulen werden immer wieder neue Ausbildungsgänge etabliert, so auch an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule.  Foto: Holzwarth
An den Kreisberufsschulen werden immer wieder neue Ausbildungsgänge etabliert, so auch an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule. Foto: Holzwarth

Die beruflich orientierten Schulen und die Berufsschulen sind wichtig für den Landkreis Esslingen und die Region als Wirtschaftsstandort. Das wird von Landrat Heinz Eininger und Vertretern der Fraktionen im Kreistag immer wieder betont. Der Strukturwandel in der Wirtschaft, aber auch gesellschaftliche Veränderungen bringen es mit sich, dass sich Berufsbilder rasant weiterentwickeln und neue Ausbildungsgänge und Ausbildungsinhalte entstehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit