Schwerpunkte

Nürtingen

Lärm vom Volleyballfeld

23.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus dem Zizishäuser Ortschaftsrat: Klagen von Anwohnern

NT-ZIZISHAUSEN (us). Zur Eröffnung der Ortschaftsratssitzung teilte Ortsvorsteher Siegfried Hauber mit, dass in der letzten nichtöffentlichen Sitzung einige Bauvorhaben befürwortet, eines in der Panoramastraße aber abgelehnt wurde. Wegen der Verunreinigung des Schulhofes durch Jugendliche außerhalb der Unterrichtszeiten werden am Rand des Schulgeländes Schilder aufgestellt, die den unbefugten Aufenthalt verbieten und damit dem Hausmeister eine gesicherte Handlungsfreiheit einräumen.

Vor der Reaktivierung des Rathausbrunnens soll geprüft werden, ob er mit Frischwasser betrieben werden kann. Am Eingang zum Gemeindesaal soll ein Bewegungsmelder installiert werden. Schließlich beschäftigte sich das Gremium mit dem Verkauf kleinerer öffentlicher Flächen, um private Bauvorhaben zu ermöglichen.

Die Fragestunde benutzte ein Grundstücksbesitzer aus der Austraße, um sich erneut über Lärmbelästigung vom Kleinspielfeld und vom Beachvolleyballfeld her zu beklagen. Doch dieses Problem stand bereits auf der Tagesordnung unter Punkt sieben.

nTafeln für den Lehrpfad wurden vorgestellt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen