Schwerpunkte

Nürtingen

Bayrisch Creme gastierte in Nürtingen

04.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Saitenmusik Bayrisch Creme gastierte im Haus der Heimat in Nürtingen.

NÜRTINGEN. Endlich wieder Konzerte, endlich wieder soziale Kontakte, endlich wieder Applaus. Der Saal im Haus der Heimat, Haus der Begegnung in Nürtingen, war gut gefüllt beim Konzertabend mit Bayrisch Creme. Viele freuten sich darauf, nach langer Zeit der Absagen und Verschiebungen endlich wieder live dabei zu sein. Nach der Begrüßung durch Franz Jungwirth von der Heimatgruppe Nürtingen des Deutschen Böhmerwaldbundes brachte auch der Sprecher der Saitenmusik Bayrisch Creme zum Ausdruck, dass Konzerte mit Publikum und Applaus deutlich mehr Spaß für die Musiker bringen als das ständige Proben im kleinen Kreis des Musik-Quartetts.

Das Ensemble unter der Leitung von Günter Ebel, einem Diplom-Musiklehrer für Hackbrett mit den Fachrichtungen Klassik und Jazz, kommt aus dem Raum Rosenheim im Chiemgau. Unterstützt wird Ebel durch Monika Eisner, Sandra Schurzmann und Elvira Seeleitner. Gespielt wird auf zwei Hackbrettern, einer Zither, einer Gitarre und weiteren Instrumenten, wenn das Musikstück es erfordert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit