Schwerpunkte

Nürtingen

Kurzweilige Konzerterlebnisse

25.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 80 junge Musiker bei der Tastenolympiade an der Musik- und Jugendkunstschule

NÜRTINGEN (pm). Kürzlich fand an der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen zum vierten Mal die Tastenolympiade statt. Alle Musikschüler, die Klavier, Keyboard oder Akkordeon spielen, waren eingeladen, sich an diesem musikschulinternen Wettbewerb zu beteiligen. Dieser stand nach olympischem Vorbild unter dem Motto „Dabei sein und mitmachen ist das Wichtigste“. Die Teilnehmer bekamen im Rahmen des abschließenden Preisträgerkonzerts im Festsaal des Hölderlin-Gymnasiums Urkunden und Medaillen überreicht.

Von den insgesamt 190 Schülern, die an der Musik- und Jugendkunstschule ein Tasteninstrument erlernen, haben sich über 80 Kinder und Jugendliche zu einer Teilnahme an der Tastenolympiade entschlossen und dem Urteil der Jury gestellt. Musiziert wurde in verschiedenen Altersstufen und Schwierigkeitsgraden. Die Jury, die aus dem Kollegium des Bereichs Tasteninstrumente bestand, vergab die Wertungen Gold, Silber und Bronze.

Dieser interne Wettbewerb ist kein Wettbewerb gegen andere Mitbewerber, sondern der eigene Leistungsstand wird von einer wohlwollenden Jury eingestuft und bewertet. Das Ergebnis dieses Wettbewerbes ist in der Regel eine positive Motivation auf eine intensive Vorbereitung und glückliche Gesichter über eine gelungene Teilnahme.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Nürtingen