Nürtingen

Kuriositäten aus der Zeitungskiste

11.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Damals im Blatt: Alte Zeitungsausschnitte zum Nachdenken und Schmunzeln

Damals gang und gäbe, heute undenkbar: Das Wort „Neger“ in der Zeitungsberichterstattung. Der Ausschnitt stammt aus der Nürtinger Zeitung vom 18. Juli 1967. NZ-Archiv
Damals gang und gäbe, heute undenkbar: Das Wort „Neger“ in der Zeitungsberichterstattung. Der Ausschnitt stammt aus der Nürtinger Zeitung vom 18. Juli 1967. NZ-Archiv

NÜRTINGEN (vh). Ein Zeitungsarchiv ist eine feine Sache. Viele Tausend Seiten künden von vergangenen Zeiten und machen Geschichte erlebbar. Allerdings ist das Nachlesen in den kiloschweren alten Bänden, in denen die Zeitungen in gebundener Form die Zeiten überdauern, eine mühselige Angelegenheit. Und mit jedem Blättern leiden natürlich die alten Bände.

Die Bände des Jahres 1917 und 1967 liegen in digitalisierter Form vor

Deshalb hat sich der Verlag entschlossen, die alten Zeitungsbände sukzessive zu digitalisieren. Das hat unter anderem den Vorteil, dass man die alten Ausgaben per Mausklick auf den Bildschirm holen und dort lesen kann. Die Bände des Jahres 1917 („Nürtinger Tagblatt“) und 1967 („Nürtinger Zeitung“) liegen bereits in digitalisierter Form vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen