Schwerpunkte

Nürtingen

?Kultur schützt vor Menschenhandel?

21.02.2012 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur Zeit Calcutta: Amitava Bhattacharya kämpft mit der ?Bengalischen Trommel? gegen das Elend in seiner Heimat an

Der Mann in seinem Mini-Büro in Calcuttas Stadtteil Lake Gardens macht, umringt von Aktenbergen, eine ganz erstaunliche Gleichung auf: „Nehmen wir mal an, zwei Dörfer sind gleich bitter arm. Das eine hat ein reiches Kulturleben, das andere so gut wie keins. Dort, wo sich Kunst entfalten kann, gibt es so gut wie keinen Menschenhandel.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Nürtingen