Nürtingen

Künstler Fritz Ruoff als Namensgeber

10.02.2006 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch der neu gegründete Schulkomplex auf dem Säer ist nach dem Nürtinger Künstler benannt

NÜRTINGEN. Auch der neue berufliche Schulkomplex auf dem Säer wird den Namen des verstorbenen Nürtinger Künstlers tragen. Dazu fasste gestern der Kultur- und Schulausschuss des Kreistags den formalen Beschluss.

Die Otto-Umfrid-Schule gehört der Vergangenheit an, Teile der ehemaligen Nürtinger Berufsschule wurden der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in ihrem Neubau an der Kanalstraße eingegliedert, ein anderer Teil bildet mit der beruflich orientierten Fritz-Ruoff-Schule eine neue schulische Einheit. Dafür wird derzeit ein Erweiterungsbau an die bestehenden Schulgebäude auf dem Säer errichtet. Der neue Schulkomplex wird wie schon der bestehende den Namen des Nürtinger Künstlers tragen, an den anderen bekannten Sohn der Stadt wird jedoch weiter erinnert, der Neubau heißt Otto-Umfrid-Bau. Helmut Nauendorf, Nürtinger SPD-Kreisrat, zeigte sich zufrieden: „Es ist uns wichtig, dass an diesen großen Sozialreformer, Pädagogen und Pazifisten, der seiner Zeit voraus war, weiter erinnert wird.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen