Schwerpunkte

Nürtingen

Radverkehrskoordinator: Kümmerer soll Nürtingen zur fahrradfreundlichen Stadt machen

07.05.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Satte Mehrheit im Gemeinderat für Radverkehrskoordinator – „Kümmerer“ soll Nürtingen zur fahrradfreundlichen Stadt machen

Im letzten Bauausschuss war die Stelle noch umstritten. Im Gemeinderat hingegen gab es eine satte Mehrheit für einen Radverkehrskoordinator. OB Fridrich überzeugte die Räte mit einem flammenden Plädoyer für einen „Kümmerer“ und der Zusage, zur Finanzierung der Personalkosten in seinem Sekretariat eine halbe Stelle einzusparen, wenn 2022 ein Wechsel ansteht.

Gemeinderat spricht sich für einen Radverkehrskoordinator aus. Der neue Mitarbeiter hat die schwierige Aufgabe, Nürtingen zu einer fahrradfreundlichen Stadt zu machen. Foto: Just
Gemeinderat spricht sich für einen Radverkehrskoordinator aus. Der neue Mitarbeiter hat die schwierige Aufgabe, Nürtingen zu einer fahrradfreundlichen Stadt zu machen. Foto: Just

NÜRTINGEN. Nürtingen soll eine fahrradfreundliche Stadt werden. Das hat nicht nur Oberbürgermeister Fridrich in seinem Wahlkampf versprochen, das haben auch mehrere Fraktionen im Rahmen der letzten Haushaltsplanberatungen gefordert. Gerade richtig für die Stadt Nürtingen kam da ein Förderprogramm des Landes, das zur Anschubfinanzierung von Radverkehrskoordinatoren aufgelegt wurde. Das Förderprogramm ist so angelegt, dass aus dem Zuschusstopf eine Stelle auf vier Jahre befristet unterstützt wird. In den ersten beiden Jahren wird der Job vom Land finanziert und die restlichen zwei Jahre muss die Kommune für die Personalkosten aufkommen. Umgerechnet auf die vier Jahre sind es dann jeweils 50 Prozent Unterstützung. Nach vier Jahren gehen die Personalkosten voll zu Lasten des städtischen Haushaltes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen