Schwerpunkte

Nürtingen

Kronenkreuz in Gold für Horst Muncke

08.02.2007 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Diakonie ehrte ihren langjährigen Liturgen Im Dr.-Vöhringerheim den letzten Gottesdienst gehalten

NÜRTINGEN. Wer 80 Jahre alt ist, hat stürmische Zeiten erlebt. Vielleicht lag es mit daran, dass Horst Muncke, der frühere Schulleiter, mit Ruhe und Gelassenheit am Mittwoch als Liturg für das Dr.-Vöhringer-Heim seinen letzten Gottesdienst gestaltete und dabei mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie ausgezeichnet wurde. Horst Muncke, seit 40 Jahren Liturg, ist seit fast 25 Jahren mit dem Dr.-Vöhringer-Heim verbunden und hat in dieser Zeit dort zahlreiche Gottesdienste gestaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen