Schwerpunkte

Nürtingen

„Krone“ öffnet erstmals Pforten

20.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkauf von „Ausstecherle“ soll bei Finanzierung helfen

NT-OBERENSINGEN (pm). Das inklusive Bürgerhaus „Krone“ öffnet am Samstag, 22. Oktober, zum ersten Mal die Türen für die Öffentlichkeit. Aus Anlass des Ski- und Fahrradbasars in der angrenzenden Friedrich-Glück-Halle können Besucher einen Blick in die „Krone“ werfen. Dort soll ein Bürgerhaus für alle entstehen. Oberensinger Vereine, Bürgerinnen und Bürger sowie die Samariterstiftung wollen dort einen Ort schaffen, wo sich Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderung und Menschen mit und ohne deutsche Wurzeln treffen können.

Doch um das Projekt auf die Beine stellen zu können, braucht es zunächst außer dem großen Engagement auch Geld. Damit die für den Umbau notwendigen 50 000 Euro zusammenkommen, wird am Samstag ein ganz spezielles „Ausstecherle“ verkauft: eine Krone. Nicht nur, dass die Adventsplätzchen damit wirklich gekrönt werden, mit dem Kauf rückt der Umbau auch in greifbare Nähe. Die Macher der Krone freuen sich auf regen Besuch und viele fleißige Backfrauen. In der „Krone“ geben Pläne vom Architekten Auskunft darüber, wie das ehemalige Gasthaus künftig aussehen könnte.

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit