Nürtingen

Krippenspiel für Senioren Edeltrude Krais wird aus dem Seniorenkreis verabschiedet

18.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-ZIZISHAUSEN (us). Mit einem Krippenspiel der Zweitklässler aus der Inselschule und einer Weihnachtsgeschichte wurden die Senioren des Nürtinger Teilortes kürzlich auf die bevorstehenden Festtage eingestimmt. Im Saal der Gastwirtschaft Linde lagen vor dem Christbaum auf den liebevoll dekorierten Tischen kleine Päckchen mit Überraschungsgeschenken.

Edeltrude Krais, Leiterin der Seniorenarbeit, dankte ihrem Team für diese einladende Ausschmückung und schloss mit Dietrich Bonhoeffers Feststellung: „Es gibt erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche“. Pfarrer Rolf Michael Bordon stellte die Frage, was man in diese adventliche Zeit hineinlegen könne. Stille, Hektik, Erwartung, Gemeinschaft? Gott sei nicht abwesend von dieser Welt, er sei bei den Menschen, meinte Bordon, der anschließend die Geschichte „Der kleine Prinz“ und eine Weihnachtsbetrachtung von Phil Bosmans vorlas.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen