Schwerpunkte

Nürtingen

Kreuzkirchpark gerät wieder in den Blickpunkt

01.03.2007 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auftragsvergabe für Kreuzkirchstraße entfachte Diskussion um die Gestaltung des gesamten Stadtparks Bürgeranhörung nach Ostern

NÜRTINGEN. Das Mäuerle muss weg, bekräftigte Stadtrat Jürgen Balz von den Freien Wählern am Dienstagabend in der Sitzung des Nürtinger Bau-, Planungs- und Umweltausschusses. Gemeint ist der verbliebene Rest der Mauer um den Kreuzkirchpark, die durch Treppen ersetzt werden soll. Der Beschluss dazu fiel bereits Ende Juni letzten Jahres, nun sollte es nur um die Auftragsvergabe zur Sanierung der angrenzenden Kreuzkirchstraße gehen. Die Vertreter der Nürtinger Liste/Grüne wollten die Vergabe jedoch vertagen und betonten den Zusammenhang mit der weiteren Gestaltung des Stadtparks, über die anschließend in nichtöffentlicher Sitzung beraten wurde. Ihr Geschäftsordnungsantrag wurde jedoch abgelehnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen