Nürtingen

Kreissparkasse unterstützt die Kikuwe

04.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt die Kinder-Kultur-Werkstatt Nürtingen erneut mit 1000 Euro. Heiko Kaiser (Dritter von rechts), Leiter der Vertriebsdirektion Nürtingen-Nord der Kreissparkasse, überreichte den Scheck an Julia Rieger (hinten Bildmitte), Geschäftsführerin des Trägervereins Freies Kinderhaus, und Werkstattleiter Thomas Buttler (hinten links). „Die Kinder-Kultur-Werkstatt bietet seit vielen Jahren ein anerkanntermaßen vielfältiges Freizeit- und Bildungsangebot für Kinder, das begeistern kann. Dabei hat sich die Kikuwe durch ihre nachhaltige Jugendarbeit als außerschulischer Bildungsträger für Familien einen ausgezeichneten Ruf erworben“, erklärte Heiko Kaiser. Geschäftsführerin Julia Rieger erinnert daran, dass sich für den Verein über 100 Ehrenamtliche und 40 Angestellte engagieren. Zwei Hauptamtliche und mehrere Praktikanten kümmern sich um die Belange der Kinder-Kultur-Werkstatt. Die Einrichtung auf dem Gelände der Alten Seegrasspinnerei versteht sich als offene Einrichtung für Schulkinder von sechs bis 14 Jahren. Die Öffnungszeiten: mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr. Die Kreissparkasse hatte die Kinder-Kultur-Werkstatt schon im vergangenen Jahr mit 1000 Euro finanziell gefördert. pm

Nürtingen

Pläne für S-Bahn nach Nürtingen vertieft

Gemeinderat wirbt für eine S-Bahn-Anbindung Nürtingens – Verkehrsausschuss der Region beschließt vertiefende Untersuchung: Der Nürtinger Gemeinderat ist zwar nicht Kostenträger für die S-Bahnen, dennoch fasste er in seiner letzten Sitzung einen einstimmigen Beschluss dazu. In…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen