Schwerpunkte

Nürtingen

Kreissparkasse fördert FKN-Kunstprojekt

24.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Durch die Unterstützung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ist es der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) gelungen, ein ehrgeiziges Kooperationsprojekt zu realisieren. Uwe Alt (rechts), Regionalbereichsleiter Unternehmenskunden der Kreissparkasse, und Udo Gehring, Leiter Vermögensmanagement, überreichten einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an Tiina Kern, Projektleiterin der „Night of Experiment – Colors“, und Sawako Nunotani. Die in Nürtingen lebende Japanerin hat sich im Rahmen des Projekts intensiv mit dem Thema Farbe auseinandergesetzt. Die Choreografin und Tänzerin nutzte als Grundlage für ihre drei disziplinübergreifenden Stücke Ton, Bild, Bewegung und Material und gestaltete daraus eine Performance für alle Sinne. Nunotanis Konzept setzte nicht nur Studierende der FKN in Bewegung: Neben Künstlern aus der Region brachten sich auch Studenten der Freien Kunstschule Stuttgart in die Projektarbeit ein. „Dieses Projekt hat Künstler unterschiedlichster Richtungen zusammengeführt. Damit wurde gleichzeitig eine Kunstdiskussion über Genregrenzen hinweg ermöglicht“, sagte Uwe Alt. Tiina Kern dankte im Namen der FKN der Kreissparkasse für die finanzielle Unterstützung. Das Projekt wurde auch vom Kulturfonds der Stadt Nürtingen gefördert. pm

Nürtingen