Schwerpunkte

Nürtingen

Kreis soll von Tourismusboom profitieren

19.10.2007 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gutachter empfiehlt, koordinierende Stelle beim Landratsamt zu schaffen Grüne und Freie sehen noch Beratungsbedarf

Wir wollen keine Konkurrenzsituation aufmachen, sondern vielmehr die vielen touristischen Angebote im Landkreis zum Nutzen aller koordinieren und thematisch gebündelt präsentieren, lautet die Begründung von Landrats-Stellvertreter Matthias Berg zum Antrag der Kreisverwaltung, eine Stelle für Tourismusförderung einzurichten. Die Fraktionen der Freien Wähler und der Grünen meldeten in der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am gestrigen Nachmittag jedoch Beratungsbedarf an; der Antrag wurde auf Ende November vertagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen