Anzeige

Nürtingen

Kreis im Ringen um Fachkräfte auf allen Ebenen aktiv

31.10.2018, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Sicherung des Berufsnachwuchses ist weiterhin eine der Prioritäten der Wirtschaftsförderung im Landkreis Esslingen

Die mittlerweile zum Dauerthema gewordene Fachkräftesicherung ist ein Thema, das Markus Grupp, den Wirtschaftsförderer des Landkreises Esslingen, derzeit besonders in Atem hält. Darauf wies er in der letzten Sitzung des Kreistagsausschusses für Technik und Umwelt hin, dem er seinen Jahresbericht vorgelegt hatte.

Vor allem auch für die duale Ausbildung in der Berufsschule und im Betrieb wirbt der Landkreis Esslingen verstärkt. Foto: Adobe Stock
Vor allem auch für die duale Ausbildung in der Berufsschule und im Betrieb wirbt der Landkreis Esslingen verstärkt. Foto: Adobe Stock

Landrat Heinz Eininger betonte: „Zur Fachkräftesicherung haben wir Schwerpunkte für unsere Maßnahmen auf der Grundlage der Prognosstudie gebildet.“ In diesem Ranking zu den Zukunftsaussichten der 402 Landkreise und kreisfreien Städte der Bundesrepublik belegt der Kreis Esslingen derzeit Platz 22. Beschrieben werden die Stärken, aber auch Ansatzpunkte zum Handeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Nürtingen