Schwerpunkte

Nürtingen

Korsofreie Zeit

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Korsofreie Zeit

Nahezu himmlisch, diese Ruhe an WM-freien Tagen. Gut, das Leben auf der Straße, in den Fabriken und Biergärten geht seinen alltäglichen Gang. Trotzdem scheint es seit der Halbfinalniederlage der deutschen Mannschaft irgendwie ruhiger als sonst in letzter Zeit. Bis Samstag haben wir wieder korsofrei, Nächte ohne stundenlange Hup-Konzerte. Denn mal ehrlich: Wenn man das bloße Erreichen des Achtelfinales, also den Scheinbeweis der Zugehörigkeit zu den 16 besten Fußballnationen schon bis tief in Nacht überschäumend feiern zu müssen meinte, was, bitte, wäre dann als Steigerung noch möglich gewesen, hätte das Klinsmann-Team tatsächlich den Titel geholt? Wäre dann plötzlich jeder Führerscheinneuling mit einem 40-Tonner in den Schlossbergring eingefahren, um mit dem gutturalen Klang der druckluftgetriebenen Warntröte Dampf zu machen, der Welt zu zeigen, dass wir nach Papst jetzt auch noch Weltmeister sind? Dabei wäre dann das ausgelassene Feiern bis tief in die Nacht nicht nur verständlich, sondern ausdrücklich erwünscht gewesen. Auch die Autokorsos nach so einem Ereignis können Ausdruck überschäumender Freude sein, wenn man sich damit auf eine Stunde oder so beschränken würde. So könnte man auch einen Weltmeister feiern, der Frankreich oder Italien heißt. Aber danach das Auto bitte stehen lassen. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Viereinhalb Jahre Haft für Willi Balz

Gericht hält Windreich-Gründer der Insolvenzverschleppung und des Betrugs für schuldig – Verteidigung kündigt Revision an

Am Ende glaubte das Gericht den Beteuerungen des Angeklagten Willi Balz nicht, er habe niemanden getäuscht und betrogen: Die 16.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen