Anzeige

Nürtingen

Kooperation mit dem Bürgerbus

24.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reudern könnte ab Herbst zweimal wöchentlich angebunden werden

NT-REUDERN (bs). In den vergangenen Sitzungen hatten sich die Mitglieder des Ortschaftsrates Reudern regelmäßig mit der Busanbindung des Ortsteils nach Nürtingen und in die Nachbargemeinde Oberboihingen befasst. Ortsvorsteher Bernd Schwartz erläuterte in der jüngsten Sitzung des Gremiums die bisher erfolgte Vorberatung und begrüßte Georg Adam, der für den Bürgerbus Oberboihingen die Organisation übernimmt und den Fahrdienst koordiniert.

Ebenso dankte Schwartz Ortschaftsrat Erich Graner, der auch in seiner Funktion als Mitglied der Stadtseniorenvertretung ein Augenmerk auf die Anbindung durch Bürgerbusse legt und den Kontakt nach Oberboihingen hergestellt hat.

Ortschaftsrat Erich Graner informierte über vergleichbare Projekte in Wendlingen und in Stuttgart-Botnang. Die Anbindung einer Nachbarkommune stelle bislang jedoch ein Novum dar. Der Bürgerbus Oberboihingen fährt montags und donnerstags drei Mal und hält auf einer Tour insgesamt an 19 Stellen, an manchen auch mehrmals. Die Fahrzeuge werden von der Behindertenförderung Linsenhofen gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Nürtingen