Schwerpunkte

Nürtingen

Konfi-Camp des Evangelischen Jugendwerks mit 280 Konfirmanden

25.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein erlebnisreiches Wochenende auf der Ostalb verbrachten beim Konfi-Camp des Evangelischen Jugendwerks 280 Konfirmanden aus 20 Kirchengemeinden. Begleitet wurden sie von 83 Mitarbeitern. Die Stimmung war ab der ersten Minute spitze. Das ist einem prallen und abwechslungsreiches Programm sowie einer gut durchdachten Planung zu verdanken. Am ersten Abend kochte die Stimmung im Zirkuszelt beim Spiel „Geschlechterkampf – Jungs gegen Mädchen“. Bei witzigen Spielen konnten sich die Jugendlichen messen und am Ende haben ganz knapp die Jungs gewonnen. Intensiv wurde in den Konfirmandengruppen nachgedacht und diskutiert zum Thema „Entdeckung deines Lebens“. Beim KonfiCamp-Cup, einem Stationenlauf mit einfallsreichen und kuriosen Herausforderungen, hatten alle viel Spaß. Die Konfirmanden aus Altenriet holten sich den Pokal. Das TV-Team hielt das fröhliche Treiben fest und präsentierte regelmäßig unterhaltsame Videoclips mit den besten Erlebnissen des Tages. Am zweiten Abend gab es die Möglichkeit zum Singen am Lagerfeuer oder Wettcasino im Himmelszelt. Den Abschluss bildete der Gottesdienst. Die Band begeisterte mit toller Musik. Es folgte ein witziges Anspiel und eine Predigt, die die Jugendlichen bestärkte, ihren Wert nicht an ihren Taten, ihrem Aussehen oder ihren Schulnoten zu messen. Sondern sich sicher zu sein, dass alle in Gottes Augen unendlich wertvoll sind und sich die Menschen auf seine bedingungslose Liebe verlassen können. Mit diesem Zuspruch und einer Vielzahl von prägenden Erlebnissen kehrten alle nach Hause zurück. pm

Nürtingen