Schwerpunkte

Nürtingen

Kommt doch noch ein WM-Team in die Stadt?

01.04.2006 00:00, Von B. Gosson Und A. Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute großer Bahnhof für die Delegation aus der Karibik: Trinidad und Tobago hat Nürtingen als Quartierstandort in der engeren Auswahl

NÜRTINGEN. Die WM-Fieberkurve könnte in der Hölderlinstadt sprunghaft ansteigen: Denn vielleicht wird Nürtingen doch noch Mannschaftsquartier bei der Fußball-Weltmeisterschaft, wie die Nürtinger Zeitung gestern kurz vor Redaktionsschluss erfuhr. Die Mannschaft aus Trinidad und Tobago kann ihr ursprünglich geplantes Quartier nicht beziehen. Nun ist sie wieder auf der Suche und hat drei Städte in der engeren Auswahl – darunter auch Nürtingen. Eine Delegation reist heute an, die Nürtinger sollen sie begrüßen.

Warum die Karibik-Kicker nach einem neuen Quartier suchen müssen, ist unklar. Die „Trinidad and Tobago Football Federation“ hält sich verständlicherweise bedeckt. So viel aber ist klar: Ursprünglich hatte sie ihr Quartier in Rotenburg an der Wümme in Niedersachsen gebucht. Gestern aber wurde das Hotel am Schlossberg kontaktiert, wie Hotelchef Mark Steinmeyer gestern berichtete.

Neben Nürtingen in der engeren Auswahl: Heilbronn und Tuttlingen. Nürtingen aber dürfte gute Karten haben, denn das Hotel am Schlossberg ist in der Fußballwelt durchaus nicht unbekannt, schon viele Teams übernachteten hier.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen