Schwerpunkte

Nürtingen

„Kommen Sie in unsere bunte Welt“

18.11.2014 00:00, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oybek Ostanov lud zu einer Reise nach Usbekistan entlang der sagenhaften Seidenstraße ein

Auf eine kleine Reise in den Orient nahm Oybek Ostanov am Freitagabend die zahlreichen Besucher in der Kreuzkirche in Nürtingen mit. Der junge Usbeke war einer Einladung der Nürtinger Zeitung gefolgt, um in Wort, Bild und Film über seine sagenumwobene Heimat zu berichten.

Oybek Ostanov (links) warb mit Begeisterung für sein Heimatland.  naw
Oybek Ostanov (links) warb mit Begeisterung für sein Heimatland. naw

NÜRTINGEN. „Samarkand gehört zu jenen Städten, die jeder Mensch in seinem Leben einmal besucht haben sollte“, warb Ostanov für seinen Geburtsort und etliche Zuhörer bestätigten diese Aussage kopfnickend. Sie waren Teilnehmer einer Leserreise der Nürtinger Zeitung nach Usbekistan. Ein „multikulturelles, buntes Land, dessen Volk aus über 100 Stämmen aus allen Erdteilen besteht“. Man fühle sich noch heute „wie in einer Illustration zu den Märchen aus Tausendundeiner Nacht“, sagte er und sein Tonfall erinnerte an den orientalischer Vorleser. „Kommen Sie in unsere bunte Welt. Durch Ihren Besuch in diesem Haus wird es in einen Palast verwandelt werden, so sagt man bei uns im Orient.“ – Er wolle seinen Zuhörern die Menschen, Sitten und Bräuche näherbringen, erläuterte der perfekt deutsch sprechende Ostanov.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit