Schwerpunkte

Nürtingen

Gespräch mit Tourismus-Minister Guido Wolf: Zuversicht für Sommerurlaub

26.02.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Minister Guido Wolf hofft im Interesse der stark gebeutelten Tourismusbranche im Land auf ein baldiges Ende des Corona-Lockdowns

Der Tourismus ist im Land ein zentraler Wirtschaftsfaktor und war bisher Jobmotor. Rein rechnerisch hängen 400 000 Vollzeitarbeitsplätze dran, von denen jetzt nach dem langen Lockdown viele auf der Kippe stehen. Guido Wolf, Minister für Justiz, Europa und Tourismus, kennt die Sorgen und Nöte der Hoteliers, Gastronomen und der gesamten Reisebranche.

Landesminister Guido Wolf im virtuellen Gespräch mit Redaktionsleiterin Anneliese Lieb. Foto: Just
Landesminister Guido Wolf im virtuellen Gespräch mit Redaktionsleiterin Anneliese Lieb. Foto: Just

NÜRTINGEN. Täglich gehen im Ministerium Mails von Betroffenen ein, die um ihre Existenz bangen. „Die Stimmung schwankt zwischen Verständnis und Unmut“, sagt Wolf, „je länger der Lockdown dauert, desto blanker liegen die Nerven.“ Dass gerade jetzt, wenn der Frühling die Menschen wieder verstärkt nach draußen lockt, auch die Gartenwirtschaften geschlossen bleiben müssten, das sei schon eine bittere Pille, sagt der Tourismusminister.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen