Schwerpunkte

Nürtingen

Kollegen statt Konkurrenten

09.09.2016 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Mitglieder des Arbeitskreises Obstbau Nürtingen arbeiten eng zusammen – und setzen auf Qualität aus der Region

Idyllisch ist es hier, mitten in der Obstplantage auf den Höhen über Frickenhausen. Von Müßiggang kann hier aber in den strahlenden Spätsommertagen kaum die Rede sein. Die Haupternte der Äpfel hat begonnen. Elstar, dann Gala müssen von den Bäumen. Deshalb müssen jetzt freilich auch die Mitglieder des Arbeitskreises Obstbau Nürtingen (AKO) ranklotzen.

Immer nah dran am Produkt (von links): Fachberater Albrecht Schützinger, AKO-Vorsitzender Martin Weber und die Beisitzer Karl Nägele aus Bissingen, Björn Epple aus Neidlingen, Ulrich Schweizer aus Nürtingen und Tobias Schmid aus Owen. Foto: Warausch
Immer nah dran am Produkt (von links): Fachberater Albrecht Schützinger, AKO-Vorsitzender Martin Weber und die Beisitzer Karl Nägele aus Bissingen, Björn Epple aus Neidlingen, Ulrich Schweizer aus Nürtingen und Tobias Schmid aus Owen. Foto: Warausch

Martin Weber ist Gastgeber an diesem Septembermorgen aus dem Bilderbuch. Und er ist Vorsitzender des AKO. Zu ihm gesellen sich seine Beisitzer Karl Nägele aus Bissingen, Björn Epple aus Neidlingen, Ulrich Schweizer aus Nürtingen sowie Tobias Schmid aus Owen – und Albrecht Schützinger, der Fachberater des Landratsamts ist. Ihr Ding ist der erwerbsmäßige Obstbau. Was sie anbauen, vermarkten und vertreiben sie auch selbst. Direkt vor der Haustür. Dennoch macht der vertrauensvolle Ton gleich klar: Hier am Tisch in der Apfelplantage der Firma Schneckenhoflädle Weber haben sich Kollegen und keine Konkurrenten versammelt. Man hilft sich. Mit Rat und Tat. Bildet sich zusammen weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen