Schwerpunkte

Nürtingen

Knurrhähne sangen

20.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Über 60 Besucher waren kürzlich der Einladung der Bürgervereinigung Roßdorf gefolgt und zum 20. musikalischen Spätnachmittag ins Gemeinschaftshaus am Dürerplatz gekommen. Unter der Leitung von Bernd Habermann war der Nürtinger Shanty-Chor Die Neckar-Knurrhähne mit 24 Sängern angereist. Der erste Vorsitzende der Bürgervereinigung, Thomas Mitsch, begrüßte die Gäste und wies auf die Bedeutung einer funktionierenden Gemeinschaft für das soziale Miteinander hin, denn ohne Ehrenamt gäbe es den musikalischen Spätnachmittag und den Shanty-Chor nicht. Melodien unter dem Motto „Weihnacht auf See“ erklangen, dazu erzählte Bernd Habermann Weihnachtsgeschichten. Die stellvertretende Vorsitzende Waldtraud Welser und die Schatzmeisterin Erika Czuday übergaben den ehrenamtlichen Austrägerinnen und Austrägern der Roßdorf-Post in Anerkennung und Würdigung ihrer Arbeit jeweils einen Einkaufsgutschein. Bei Liedern wie „Die letzten Meilen bis Weihnacht“, „Weihnachtstraum auf See“ oder „Licht aus und Ruh an Bord“ kam weihnachtliche Stimmung auf. Zum Ende sang der Chor mit allen Besuchern „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“ und sorgte so für einen schönen Abschluss.

Nürtingen

Das Pendel schlägt Richtung Söder aus

Umfrage unter CDU-Mitgliedern im Kreis zur Kanzlerkandidatur zeigt ein deutliches Ergebnis

„Der Bruderkrieg“ titelt der Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe und zeigt Markus Söder und Armin Laschet mit deutlich sichtbaren Kampfspuren. Wir haben…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen