Schwerpunkte

Nürtingen

Kluge Köpfe aus aller Welt

20.06.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Internationale Woche zur Nachhaltigkeit ging an der HfWU in Nürtingen zu Ende

NÜRTINGEN (hfwu). An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen ist vor Kurzem die „International Week on Sustainable Development“ zu Ende gegangen. Zu Gast waren Dozenten aus neun verschiedenen Ländern und der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller. Exkursionen führten zur Nürtinger Dachbegrünungsfirma Zinco und ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Dozenten aus neun Ländern hielten an der HfWU Vorlesungen

„Globale Nachhaltigkeit passiert nicht irgendwo, sondern vor unserer Haustür“, sagte Umweltminister Franz Untersteller, der zur Eröffnung der International Week an die HfWU gekommen war. Mit der Veranstaltungswoche zeige sich die HfWU einmal mehr als Vorreiter und Vordenker in Sachen Nachhaltigkeit und bringe kluge Köpfe aus aller Welt zusammen, die sich so vernetzen und die Idee weitertragen können. Dozentinnen und Dozenten aus neun verschiedenen Ländern hielten an der Hochschule in Nürtingen im Rahmen von regulären Lehrveranstaltungen Vorlesungen. Aufgabe war zu zeigen, wie die Inhalte des jeweiligen Fachgebiets mit den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung zusammenhängen. Neben der akademischen Diskussion ging es aber auch um Nachhaltigkeitsprojekte vor Ort.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen