Schwerpunkte

Nürtingen

Klinik-Gutachten: Fusion wirtschaftlich

26.01.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Plochingen und Kirchheim sollen sich Psychiatrie teilen und Neubau in Nürtingen ersparen – Ruit und Esslingen aneinander binden

Die Fusion der Kliniken des Landkreises und der Stadt Esslingen rückt näher. Gestern stellten die beauftragten Gutachter im Landratsamt ihre Ergebnisse vor, die klar in diese Richtung weisen. Die Entscheidung liegt allerdings bei den politischen Gremien – dem Esslinger Gemeinderat und dem Kreistag. Letzterer muss der Übernahme von 50 Millionen Euro Schulden zustimmen.

Präsentieren das Kliniken-Gutachten (von links): Die Klinik-Geschäftsführer Thomas Kräh (Landkreis) und Bernd Sieber (Stadt Esslingen) sowie die Gutachter Nils Söhnle und Christof Mutter. Foto: Bulgrin
Präsentieren das Kliniken-Gutachten (von links): Die Klinik-Geschäftsführer Thomas Kräh (Landkreis) und Bernd Sieber (Stadt Esslingen) sowie die Gutachter Nils Söhnle und Christof Mutter. Foto: Bulgrin

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Sollten sich die Kreiskliniken und die Klinik der Stadt Esslingen vor allem im nördlichen Kreisgebiet weiter einen Konkurrenzkampf liefern, schlittern beide Krankenhausträger in das wirtschaftliche Aus. Die Gutachter rechneten in einer Arbeitsgruppe mit der Kämmerin und der Klinikgeschäftsführung des Kreises sowie dem Finanzbürgermeister und der Klinikgeschäftsführung der Stadt Esslingen verschiedene Modelle durch. „Was wir nun empfehlen, ist unserer Überzeugung nach die wirtschaftlichste Lösung“, sagte gestern Nils Söhnle in Vertretung der Unternehmensberatung Ernst & Young, das die finanzielle Seite der Kliniken unter die Lupe nahm. Ihm zur Seite stand Christof Mutter von der CMK Krankenhausberatung GmbH, die aus medizinisch-fachlicher Sicht den Ist-Zustand und die Erfolgsaussichten der Lösungsansätze bewertete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen