Nürtingen

Kreistagsfraktionen nehmen Stellung zum Haushaltsenturf

08.11.2019 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreistagsfraktionen nahmen Stellung zum Etatentwurf des Landrats – Geforderte Kreisumlage noch nicht in trockenen Tüchern

Nachdem Landrat Heinz Eininger vor vier Wochen seinen Haushaltsentwurf vorgestellt hat, waren gestern im Kreistag die Fraktionsvorsitzenden mit ihren Stellungnahmen und Anträgen am Zug. Nicht alle Fraktionen wollen bis jetzt dem Vorschlag des Landrats, die Kreisumlage um 1,3 auf 32 Punkte zu erhöhen, uneingeschränkt folgen.

Die Sanierung und Erweiterung der Bodelschwinghschule in Nürtingen zählt zu einer der kommenden Investitionen im Haushalt des Landkreises.  Foto: Holzwarth
Die Sanierung und Erweiterung der Bodelschwinghschule in Nürtingen zählt zu einer der kommenden Investitionen im Haushalt des Landkreises. Foto: Holzwarth

Eine große Mehrheit bei einer Gegenstimme vom Republikaner Ulrich Deuschle gab es beim Tagesordnungspunkt anschließend an die Haushaltsreden, wobei der Beschluss wesentlichen Niederschlag in kommenden Haushalten hat. Es handelt sich um den Erweiterungsbau inklusive eines Parkdecks auf dem Gelände des ehemaligen Plochinger Krankenhauses, in den Teile der Kreisverwaltung einziehen werden. Der gefällte Bau- und Vergabebeschluss beinhaltet einen Festpreis in Höhe von 30,6 Millionen Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen