Anzeige

Nürtingen

Kleinkinder müssen in die Egerthalle ausweichen

23.03.2018, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Anbau des Kindergartens Talstraße in Raidwangen gibt es wegen der Insolvenz des Generalunternehmers Verzögerungen

Viel hat nicht mehr gefehlt. Die Arbeiten am Anbau des Kindergartens Talstraße in Raidwangen waren noch im Zeitplan, als am 5. Februar die Nachricht von der Insolvenz des Generalunternehmers bekannt wurde. Seitdem steht auf der Baustelle alles still. Damit ist die geplante Eröffnung nach den Ostertagen unmöglich geworden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Ringkämpfe in der Kirche

Evangelischer Bezirkskirchentag Nürtingen endet mit zentralem Gottesdienst und „Begegnung zur Mittagszeit“

Was sind denn das für Ringkämpfe in der Kirche? Sind da etwa Don Camillo und Peppone aneinandergeraten? Sind da vielleicht feine kirchenpolitische…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen