Schwerpunkte

Nürtingen

Kleines Kind überlebte

21.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Glimpflich verlief am Dienstagabend der Sturz eines Kindes vom Balkon eines Wohnhauses in der Schelztorstraße in Esslingen. Der sechsjährige Junge war von einem Balkon einer Wohnung im siebten Stock etwa 20 Meter in die Tiefe gestürzt. Ein Nachbar entdeckte das weinende Kind auf einer Wiese und verständigte sofort die Rettungskräfte. Glücklicherweise erlitt der Bub nach derzeitigem polizeilichem Ermittlungsstand keine lebensgefährlichen Verletzungen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beamte der Esslinger Polizei stellten fest, dass sich das Kind zur Unfallzeit allein in der Wohnung aufhielt. Vermutlich hatte der Junge einen Stuhl an die Balkonbrüstung gestellt, war darauf gestiegen und anschließend abgestürzt. Gleichzeitig mit der Polizei trafen die Eltern des Sechsjährigen in der Schelztorstraße ein. Die Kriminalpolizei Esslingen hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen