Schwerpunkte

Nürtingen

Kleinere Räume gehen ins Geld

14.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein „Werk Raum Textil“ zieht in die Villa der FKN um

NÜRTINGEN (tkk). Die Jahreshauptversammlung des Vereins „Werk Raum Textil“ fand in den Kursräumen in der Alleenstraße einen farbenfrohen Abschluss. Die Mitgliederausstellung wurde eröffnet.

Bunt wie das Leben präsentierte sich nach der zügig gehaltenen Mitgliederversammlung die Ausstellung, bei der neben der Wahl des gesamten Vorstands auch der Umzug in die Neckarstraße 13, in die Villa der Freien Kunstakademie, durch die zahlreich anwesenden Mitglieder abgesegnet wurde. Die neben Monika Kurz-Werner und Margarete Warth als Vorsitzende im Amt bestätigte Tiina Kirsi Kern begrüßte Freunde und Gäste.

Die Planungsgruppe, die aus dem ergänzten Vorstand besteht, Beisitzerin Ulrike Hansen sowie die neu hinzugekommene Beisitzerin Astrid Drey und die neue Kassenwartin Bärbel Hägele werden im Hinblick auf den bevorstehenden Umzug in neue Kursräume einiges an organisatorischem Geschick aufbringen müssen, um den laufenden Kursbetrieb nicht zu behindern. Die Verkleinerung nach dem Verlust der Kursräume im Äußeren Werkhaus in der Metzinger Straße 37 hat sich finanziell stark auf die Rücklagen des Vereins ausgewirkt. Auch gut gehende Kurse sind durch die beschränkte Teilnehmerzahl nicht mehr kostendeckend. Der Umzug in die Villa der Freien Kunstakademie soll neben niedrigerer Kosten auch für größere Nähe zu anderen Künstlern sorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen