Schwerpunkte

Nürtingen

Kleiner Keller der Hochschule geschlossen

05.12.2012 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anwohner ärgerten sich über feiernde Studenten – Für das kommende Semester wird nach einer Lösung gesucht

„Studierende treffen Ureinwohner“ lautete das Motto eines Konzertes, das eigentlich morgen im Kleinen Keller der Nürtinger Hochschule in der Neckarsteige stattfinden sollte. Doch dazu wird es nicht kommen: einige feiernde Studenten haben die benachbarten „Ureinwohner“ so sehr verärgert, dass der Kleine Keller zumindest für dieses Semester geschlossen bleibt.

Für dieses Semester bleibt der Kleine Keller geschlossen, weil die Studenten über die Stränge geschlagen haben. Foto: Holzwarth
Für dieses Semester bleibt der Kleine Keller geschlossen, weil die Studenten über die Stränge geschlagen haben. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Der Kanzler der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Roland Bosch, schildert, warum er die Notbremse ziehen musste: „Über Wochen gab es permanent Beschwerden der Anwohner.“ Gelegentliche Beschwerden gebe es immer wieder und normalerweise seien die Anwohner recht tolerant.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen