Schwerpunkte

Nürtingen

Kleinbronzen von Türk

13.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Nachdem der Nachlass von Professor K. H. Türk endgültig auseinander gesetzt ist, kann der Kunstverein Nürtingen jetzt seinen Gründer zum ersten Mal nach seinem Tod im Jahr 2001 mit einer Ausstellung würdigen. In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Provisorium zeigt der Kunstverein vom 13. Oktober bis 6. November Kleinbronzen Türks – einen kleinen Ausschnitt aus dessen künstlerischer Arbeit, der gerade in seiner eher untypischen Ausprägung etwas über die Person des Künstlers verrät. Die Ausstellung in den Räumen des Kunstvereins in der Stadthalle (Zugang über den Zentralsaal) wird am heutigen Donnerstag, 13. Oktober, um 20 Uhr eröffnet. Susanne Ackermann begrüßt, Hilmar Braun führt in die Ausstellung ein.

Öffnungszeiten: Donnerstag 18 bis 22 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter (0 70 22) 4 12 47.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen