Schwerpunkte

Nürtingen

Kleidersammlung

20.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Aktion Hoffnung sammelt auch dieses Jahr wieder Damen- und Herrenbekleidung, vor allem Kinderbekleidung, Unterwäsche, Bettwäsche, Wolldecken, Hüte und paarweise gebündelte Schuhe. Es wird gebeten, keine Stoffreste, Matratzen, Teppiche, Lumpen und Papiere an die Straße zu stellen. Die Kleidersäcke liegen in den katholischen Gemeindehäusern aus, es können aber auch eigene Plastiksäcke verwendet werden. Gesammelt wird in Neckarhausen ab heute bis zum Mittwoch, 25. Juni, 10 bis 18 Uhr, im Edith-Stein-Haus im Treppenhaus, Untergeschoss. In Oberensingen am Samstag, 21. Juni, 14 bis 17 Uhr im Foyer des Effata. Die Säcke können einfach abgestellt werden, Säcke gibt es in der Bäckerei Schlotz. In Reudern wird ab heute bis zum Mittwoch, 25. Juni, gesammelt. Die Säcke können jederzeit im Vorderbereich der Eingangstüre im Gemeindehaus St. Wendelin abgestellt werden. Im Roßdorf wird ebenfalls ab heute bis zum 25. Juni gesammelt, Säcke können von 8 bis 19 Uhr vor der Sakristei abgelegt werden. In Wolfschlugen können die Kleidersäcke auch bis zum 25. Juni im Foyer des Gemeindehauses St. Josef abgegeben werden. In Zizishausen findet die Sammlung am Sonntag, 22. Juni, von 8.30 bis 12 Uhr im Foyer des Gemeindehauses St. Nikolaus statt. Mit der Kleiderspende werden auch die Projekte von Pfarrer Lothar Zagst in Ecuador und Pater Dr. Callistus in Nigeria unterstützt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen