Schwerpunkte

Nürtingen

Klares Votum für Nils Schmid

23.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freude bei Nürtinger SPD über gutes Abschneiden ihres Vorsitzenden

NÜRTINGEN (rik). Bei der Nürtinger SPD, dem Heimat-Ortsverein des designierten neuen SPD-Landes-Parteichefs Nils Schmid, war am Sonntag die Freude natürlich groß über das Abschneiden Schmids bei der Mitgliederbefragung: „Wir freuen uns sehr, dass Nils so überragend gut abgeschnitten hat“, sagte die stellvertretende Ortsvereins-Vorsitzende Bärbel Kehl-Maurer unserer Zeitung: „Dies ist ein klares Zeichen, dass die SPD in Baden-Württemberg einen Neubeginn will.“ Schmid sei in der Lage, die unterschiedlichen Positionen und Richtungen in der Partei zusammenzuführen, damit man sich wieder auf die Sachthemen konzentrieren könne, so Kehl-Maurer. Nils Schmid hatte die Mitgliederbefragung zum SPD-Landesparteivorsitz mit 56 Prozent der Stimmen gewonnen.

Der Nürtinger Ortsverein stellte sich bei der Mitgliederbefragung klar hinter seinen Vorsitzenden. 49 der 104 Mitglieder gaben am Samstag im Bürgerbüro ihre Stimme ab, davon votierten 43 für Nils Schmid, vier Stimmen erhielt Claus Schmiedel, eine Stimme gab es für Hilde Matheis. Wie viele Mitglieder per Briefwahl abstimmten, ist nicht bekannt, da die Briefwahl-Stimmzettel direkt zur Auszählung nach Stuttgart geschickt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen