Schwerpunkte

Nürtingen

Klare Schnitte treffen auf Spiel mit Farben

19.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Klare Schnitte treffen auf Spiel mit Farben

Die Kundinnen von Gisela Gall saßen mit neugierigen Blicken links und rechts des Laufsteges, um sich einen Überblick über die neuesten Herbst- und Wintertrends zu verschaffen. Minimalistisch und detailverliebt, raffiniert und feminin ist die Mode der kommenden Herbst- und Wintersaison. Matte, strukturierte Stoffe aus Kaschmir und Wolle bilden einen Kontrast zu glatten, seidigen Materialien. Klare Schnitte ohne Schnörkel, aber immer mit einem Blick für Details, prägen das Modebild. Die neue Linie für Herbst und Winter versprüht einen Hauch von Luxus, sie soll aber genauso Wohlfühlmode sein. Ein wichtiger Trend sind dunkle Wintertöne, wie Schwarz und Grau. Um diese kontrastreich zu unterstreichen, treffen sie mit leuchtenden Farben wie Pink, Lila und Rot zusammen. Klassische Muster, zum Beispiel Hahnentritt, werden zu sportlichen Kombinationen getragen. In den kommenden Monaten dürfen auch kniehohe Stiefel und die passenden Taschen, meist im XXL-Format, als Accessoires nicht fehlen. Genauso sind Schals und breite Gürtel immer noch ein Dauerbrenner. Ein weiterer Trend sind Tiermuster, gerne auch im Leoparden-Look. Die modebegeisterte Kundin darf sich daher auf farbenfrohe Herbst- und Wintermonate freuen, die erst gar keine trübseligen Stimmungen aufkommen lassen. pia


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen