Schwerpunkte

Nürtingen

Klang-Gemälde aus dem Reich der Mitte

03.02.2015 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Das Shanghai Chinese Orchestra eroberte am Sonntag die Herzen der Nürtinger

Es war fast zu groß für die Bühne des K3N, das Shanghai Chinese Orchestra. Aber nicht nur zahlenmäßig war es ganz große Kunst, die da am Sonntagabend in der Nürtinger Stadthalle geboten wurde: Das Chinesische Neujahrskonzert, das der Verein Hölderlin-Nürtingen an den Neckar gebracht hatte, überraschte, verblüffte und begeisterte das Publikum.

Mit dem Chinesischen Neujahrskonzert unterstützte der Verein Hölderlin-Nürtingen auch unsere Aktion „Licht der Hoffnung“: Der aus Nürtingen stammende Eventmanager Udo Hoffmann, der die Kontakte ins Reich der Mitte geknüpft hatte, Oberbürgermeister Otmar Heirich, Dirigent Wang Fujian, Liuqin-Solistin Tang Yiwen, unsere Redaktionsleiterin Anneliese Lieb und Redakteur Jürgen Gerrmann (von links) freuten sich sehr über diese Geste. Für dieses Zeichen der Verbundenheit danken wir von Herzen.
Mit dem Chinesischen Neujahrskonzert unterstützte der Verein Hölderlin-Nürtingen auch unsere Aktion „Licht der Hoffnung“: Der aus Nürtingen stammende Eventmanager Udo Hoffmann, der die Kontakte ins Reich der Mitte geknüpft hatte, Oberbürgermeister Otmar Heirich, Dirigent Wang Fujian, Liuqin-Solistin Tang Yiwen, unsere Redaktionsleiterin Anneliese Lieb und Redakteur Jürgen Gerrmann (von links) freuten sich sehr über diese Geste. Für dieses Zeichen der Verbundenheit danken wir von Herzen.

NÜRTINGEN. Dass einem das Ensemble unter der Leitung von Wang Fujian einen solch bereichernden, ja beglückenden Abend schenkte, das lag sicher auch mit an der kundigen Moderation von Gerhard Schmitt-Thiel, der den Nürtingern den Weg in eine vermeintlich fremde Klangwelt ganz leicht machte: Man war schnell mittendrin, nicht nur dabei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen