Schwerpunkte

Nürtingen

Auch in Nürtingen viele Kirchenaustritte

06.07.2020 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

2019 sind so viele Menschen aus der Kirche ausgetreten wie noch nie zuvor – Nürtinger Geistliche zeigen sich besorgt

Die Kirchenaustritte befinden sich deutschlandweit auf einem Rekordhoch. Auch in Nürtingen haben 2019 auffallend viele Menschen der Kirche den Rücken gekehrt. Wir sprachen mit Vertretern beider großen christlichen Glaubensgemeinschaften über die Gründe und darüber, wie sich Kirche verändern muss.

2019 haben in Nürtingen besonders viele Menschen der Kirche den Rücken gekehrt.  Foto: Holzwarth
2019 haben in Nürtingen besonders viele Menschen der Kirche den Rücken gekehrt. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche haben im vergangenen Jahr mehr Mitglieder verloren als jemals zuvor. Insgesamt sind über eine halbe Million Menschen aus den beiden großen Kirchen in Deutschland ausgetreten. Die Katholiken verzeichnen einen Verlust von 272 771 Mitgliedern. Bei den Protestanten sind es 270 000 Menschen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen