Schwerpunkte

Nürtingen

Kirchen sollen erhalten bleiben

20.10.2015 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drei Jahre nach Gründung der Zwei-Kirchen-Stiftung ziehen die Mitglieder eine Zwischenbilanz

2012 gründeten die Kirchengemeinden in Oberensingen und Hardt die Zwei-Kirchen-Stiftung. Der Schritt hat sich bereits bezahlt gemacht.

Die Mitglieder freuen sich über den Erfolg der Stiftungsaktion: (von links) Pfarrerin Sylvia Unzeitig, Erhard und Ilse Baier, Peter Becht, Dora Schultheiß, Elisabeth Kohler und Julia Huß.    Foto: ge
Die Mitglieder freuen sich über den Erfolg der Stiftungsaktion: (von links) Pfarrerin Sylvia Unzeitig, Erhard und Ilse Baier, Peter Becht, Dora Schultheiß, Elisabeth Kohler und Julia Huß.    Foto: ge

NT-OBERENSINGEN/HARDT. Eine Fotovoltaikanlage auf dem Hardter Kirchendach, ein Preis beim Württembergischen Fundraisingwettbewerb, zahlreiche Kulturveranstaltungen und ein Stiftungskapital von aktuell 143 513 Euro – das ist die stattliche Zwischenbilanz der im Jahr 2012 gegründeten Zwei-Kirchen-Stiftung von Oberensingen und Hardt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen