Schwerpunkte

Nürtingen

Kirche mit Mann

22.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der rumänischen Dobrudscha, nahe der Stadt Constanta, liegt ein Dorf namens Adamclisi. Als die Römer vor 1900 Jahren dort ihrem siegreichen Kaiser und Feldherrn Trajan ein Denkmal setzten, hieß es fortan wie das 40 Meter hohe zylindrische Rundmal „Tropaeum Trajani“ und beherbergte ein Legionslager. Kurz davor waren die römischen Feldzüge gegen die Daker endlich zu Ende gegangen und Dakien eine römische Provinz geworden. Dakien oder Dacia hieß das Gebiet zwischen Donau, Theiß und Karpatenbogen, das seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. von den Dakern, einem den Geten verwandten Volk thrakischer Abstammung, bewohnt wurde. Das Volk der Daker setzte sich aus mehreren Stämmen zusammen, die sich erst Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. zu einer Einheit zusammenschlossen. Bereits unter der Regierung von Kaiser Augustus kam es zu ersten Zusammenstößen mit den Römern. Zwischen 85 und 89 n. Chr. führten die Römer unter Kaiser Domitiian Krieg mit den Dakern, die hier noch die Oberhand behielten. In einer Reihe von Feldzügen in den Jahren 101 bis 106 n. Chr. eroberte Kaiser Trajan das Land und machte es zur Provinz. Auf der Trajanssäule in Rom wurden seine Siege verewigt. Um 256 vertrieben die Goten die Römer aus den meisten Gebieten Dakiens, bevor Kaiser Aurelian die Provinz um 271 schließlich ganz aufgab. Das im Jahr 109 dem Mars Ultor („Rächer“) geweihte Denkmal mit einer Kriegerfigur an der Spitze wurde von den später dort landnehmenden Türken für eine alte Kirche gehalten, weshalb sie dem Ort den Namen Adam Kilise („Kirche mit Mann“ oder so ähnlich) gaben. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen