Schwerpunkte

Nürtingen

Kinderhochschule: Morgen

05.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ab). Am Donnerstag findet die erste Vorlesung der dritten Kinder-Hochschule Nürtingen statt. Der ehemalige Professor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU), Professor Jan Sneyd, wird ab 17 Uhr von der spannenden Mohnpflanze berichten. Jeder kennt Mohnbrötchen und Mohnkuchen. Doch in der Pflanze mit den roten Blüten steckt noch viel mehr. Sie ist nützlich und gefährlich zugleich. Seit Jahrtausenden bauen die Menschen Mohn an. Und griechische und römische Ärzte haben früher Mohn als Betäubungsmittel vor medizinischen Operationen eingesetzt. Dr. Jan Sneyd, inzwischen pensionierter Professor der HfWU, wird sich für die jungen Studierenden gerne wieder ins Zeug legen. Er ist von Anbeginn mit von der Partie und hat im Vorjahr am Hochschulstandort in Geislingen eine Vorlesung zur Kartoffel gehalten. Wie bereits in den vergangenen Jahren werden wieder fünf Kinder-Vorlesungen abgehalten. Diesmal mit einer Professorin und zwei Professoren des Hochschulstandorts Geislingen. In Nürtingen kommt nach der Mohnpflanze am 11. Juli noch mal der Fußball ins Spiel: Professor Dr. Karl-Josef Durwen zeigt die Entwicklung des Menschen in Vom Urknall bis zum Lattenknaller auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen