Schwerpunkte

Nürtingen

Kinderarzt-Notdienst künftig in Nürtingen

23.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Kirchheimer Krankenhaus ist kein Platz mehr für die Praxis – Jetzt in der Mühlstraße

Der Kinderärztliche Notfalldienst zieht um. Ab kommenden Samstag, 28. Mai, ist er nicht mehr im Kirchheimer Krankenhaus zu finden, sondern in Nürtingen in der Mühlstraße 44.

NÜRTINGEN (pm). Bisher haben die niedergelassenen Kinderärzte im Kreis Esslingen (16 an der Zahl) ihre Patienten an Samstagen, Sonntagen und an Feiertagen in der Kinderärztlichen Notfallpraxis im Klinikum Kirchheim versorgt. Nun ist im Klinikum Kirchheim durch Umbauarbeiten kein Platz mehr für die Praxis, berichtet Dr. Cornelia von Schroeders, Vorsitzende des Vereins Kinderärztlicher Notfalldienst, in einer Pressemitteilung. Ein neuer Standort wurde in Nürtingen in der Mühlstraße 44 gefunden. Dort war ehemals die Kinderarztpraxis Franz-Gerstein. „Die Räume sind also auf kinderärztliche Arbeit zugeschnitten und eignen sich ideal für die Versorgung unserer kleinen Patienten an den Wochenenden“, sagt von Schroeders: „Wir legen sehr viel Wert auf gute kinderärztliche Versorgung und haben uns dazu verpflichtet, alle Patienten selbst zu versorgen und uns nicht von angestellten Kollegen die Arbeit an den Wochenenden abnehmen zu lassen, wie es in vielen Notfallpraxen üblich ist.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen