Schwerpunkte

Nürtingen

Kinder und Künstler beleben im Mai die Innenstadt

12.02.2005 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trägerverein Freies Kinderhaus organisiert internationales Kunstsymposium - Im Mittelpunkt stehen Kinder mit Migrationshintergrund

NÜRTINGEN. Kunst auf öffentlichen Plätzen? In der Nürtinger Innenstadt ist manches Werk nicht auf den ersten Blick sichtbar. Das wird sich vom 17. bis 22. Mai ändern, wenn Künstler mit Kindern im öffentlichen Raum gestalterisch tätig werden. „Interkunst“ nennt sich das internationale Kunstsymposium, organisiert vom Trägerverein Freies Kinderhaus Nürtingen. Da der Nürtinger Gemeinderat die Übernahme einer Ausfallbürgschaft für das Kunstsymposium verweigert hat, ist der Veranstalter nun verstärkt auf Unterstützung - entweder in Form von Material- oder von Geldspenden - angewiesen. Auch Quartiere werden für die Künstler noch gesucht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen