Schwerpunkte

Nürtingen

Kinder lernten beim Obst- und Gartenbauverein Nürtingen viel über Pflanzen

18.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Obst- und Gartenbauverein Nürtingen wieder am Kinderferienprogramm der Stadt Nürtingen. Unter Beachtung der aktuellen Corona-Sicherheitsauflagen versammelte sich eine bunte Schar von 20 Kindern sowie etwa zehn Vereinsmitgliedern auf dem Vereinsgrundstück im Tiefenbachtal. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden teilten sich die Kinder in Gruppen auf. Der Reihe nach liefen die vier Gruppen die vier Themenbereiche Gärtnern, Basteln, Spielstraße und Rundgang durch den Garten an. Nicht nur die Kinder, auch vereinzelt anwesende Eltern lernten so verschiedene Blumen und deren Stecklingsvermehrung kennen. Eingetopft wurde teilweise sofort in die mit bunten Farben selbst bemalten Blumentöpfe. Lebhaftes Treiben gab es auf der Spielstraße mit Sackhüpfen, Geschicklichkeits- und Gruppenspielen. Beim Gartenrundgang gab es allerlei Blumen, Obstsorten und Gemüse kennenzulernen. Klar, dass da das Probieren nicht zu kurz kommen durfte. Der letzte Programmpunkt war ein gemeinschaftliches Blumenrätsel, ehe es zum Abschlussvesper überging. Mit neuen Eindrücken und vollem Magen ging es heimwärts. pm

Nürtingen