Schwerpunkte

Nürtingen

Kinder-Kultur-Zentrum schreitet voran

05.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Namél zieht Bilanz bei Mitgliederversammlung – Verein aus Nürtingen baut Einrichtung in Gambia auf

Namél, afrikanischer Kulturverein mit Sitz in Nürtingen, hielt zum Ende des Jahres eine Mitgliederversammlung online ab. Die wiedergewählte Vorsitzende Fatou N’Diaye-Pangsy berichtete von den Aktivitäten in 2019 und 2020 und gab einen Ausblick auf 2021.

NÜRTINGEN (pm). Die über Nürtingen hinaus beliebten Afrikatage 2019 waren gut besucht, auch wenn das Wetter nicht den wirtschaftlichen Erfolg wie sonst brachte. Dennoch konnte durch die Unterstützung der Stadt Nürtingen eine „schwarze Null“ erwirtschaftet werden. Im Coronajahr wurden statt der umfangreichen Afrikatage zwei Abendkonzerte im Innenhof der Alten Seegrasspinnerei angeboten, die gut besucht waren.

Das kleine westafrikanische Land Gambia ist der Fokus der Hilfsprojekte, die der Verein Namél unterstützt. Der Verein war bereits an der Verschiffung von Nähmaschinen für ein „Youth Empowerment Project“ (YEP) beteiligt sowie an der Unterstützung einzelner Schüler und Studierenden. Von der Einzel-Unterstützung hat sich der Verein Ende 2019 verabschiedet. Mit Hilfe der Förderung durch „Licht der Hoffnung“, der Weihnachtsaktion unserer Zeitung, und der Folorstiftung konnte der Verein sich auf ein großes Vorhaben konzentrieren: den Aufbau eines Zentrums für musisch-kulturelle Bildung nach dem Vorbild der Nürtinger Kinder-Kultur-Werkstatt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen