Anzeige

Nürtingen

Kevin Kostner die Hand geschüttelt

17.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rektor traf Hollywoodstar Ehemaligenarbeit an US-Hochschulen

NÜRTINGEN (üke). Dass erfolgreiche Absolventen für eine Hochschule wertvolle Dienste leisten können, diese Einsicht setzt sich in Deutschland erst langsam durch. Auch an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) wird seit einigen Jahren mit viel Aufwand ein Absolventennetzwerk aufgebaut. Ganz anders in den USA. Dort hat die sogenannte Alumniarbeit eine lange Tradition. Die ehemaligen Studierenden werden gehegt und gepflegt. Vor allem wenn sie es zu Rang und Namen gebracht haben. Die HfWU-Partnerhochschule California State University in Fullerton kann dabei aus dem Vollen schöpfen. Dort schaut gerne auch mal ein Weltstar wie Kevin Kostner an seiner alten Uni vorbei. So geschehen am Mittwoch, als dort noch Hochschulrektor Professor Klaus Fischer zu Gast war und der Gast aus Nürtingen dem Gast aus Hollywood die Hand schütteln durfte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Nürtingen